Ukrainer trainiert bei der 2. Mannschaft mit

Vor dem gestrigen Training (23.03.2022) der 2. Mannschaft spielte ein ukrainischer Vater mit seinen zwei Kindern bei uns auf dem Sportplatz Fußball. Nach einem kurzen Smalltalk über Google Übersetzer schnappte sich Vitalik, so heißt der ukrainische Vater, einen Ball und trainierte sofort mit. Vitalik überzeugte direkt durch seine Technik am Ball. Er spielt in der Heimat Futsal.

 Nach dem Training erzählte er, dass er mit seiner Frau und seinen vier Kindern aus der Ukraine geflüchtet sei. Er wohnt jetzt vorübergehend in Mellrich.

 Am Schluss übergab die 2. Mannschaft ihm einen Schal.

Training 23-03-2022

Kontakt

   Jahnweg 6, DE-59609 Anröchte

   info@djk-mellrich.de

   Zu den Kontakten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.