• Home

Trainingsplatz wird renoviert

Unser Trainingsplatz war in den letzten Wochen nicht nur ein reiner Trainingsplatz, sondern diente gleichzeitig auch für zahlreiche ausgetragene Meisterschaftsspiele.

Nun war es Zeit, den Trainingsplatz zu renovieren. Zunächst wurde der Rasenplatz auf niedrigster Stufe gemäht. Anschließend daran wurde der Rasenschnitt aufgesammelt. Frische Rasensamen von der Firma Barenbrug
wurden daraufhin gestreut. Fun Fakt: Die gleiche Rasenmischung liegt auch im Stadion von Manchester City. Am Samstag folgte dann das professionelle Aerifizieren der Fa. GreenTec aus Geseke. Vielen Dank an Bernd Fiedler! 

Update zum Ballfanggitter auf dem Hauptplatz:
Alle Arbeiten wurden soweit abgeschlossen. Lediglich das Netz fehlt noch. Danach ist der Hauptplatz wieder für Meisterschaftsspiele freigegeben.

Info zu GreenTec: http://www.green-tec-geseke.de/rasen.html
 

Umbaumaßnahmen schreiten voran

Umbaumaßnahmen schreiten voran

Am vergangenen Wochenende hat die Arbeitsgruppe „Sportlerheim“ die neue Wand angebracht. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, ist unser Sportlerheim nun deutlich größer.
An der rechten Wand wird eine Schiebetür installiert, die zugleich der Zugang zum Getränkeraum sein wird. Vor dieser Schiebetür wird die neue Theke stehen. Auf der linken Seite „alter Küchenbereich“ wird eine gemütliche Stammtischecke angebracht, wo nach dem Training/Spiel geschockt werden kann. Zudem wird noch die komplette Decke abgehängt.

Als nächster Schritt folgt nun die Beplankung der Wand und die Installation der Elektrik.

#ForzaDJK

  • Umbau Sportheim 03-2022
  • Umbau Sportheim 03-2022
  • Umbau Sportheim 03-2022
  • Umbau Sportheim 03-2022

 

Ukrainer trainiert bei der 2. Mannschaft mit

Vor dem gestrigen Training (23.03.2022) der 2. Mannschaft spielte ein ukrainischer Vater mit seinen zwei Kindern bei uns auf dem Sportplatz Fußball. Nach einem kurzen Smalltalk über Google Übersetzer schnappte sich Vitalik, so heißt der ukrainische Vater, einen Ball und trainierte sofort mit. Vitalik überzeugte direkt durch seine Technik am Ball. Er spielt in der Heimat Futsal.

 Nach dem Training erzählte er, dass er mit seiner Frau und seinen vier Kindern aus der Ukraine geflüchtet sei. Er wohnt jetzt vorübergehend in Mellrich.

 Am Schluss übergab die 2. Mannschaft ihm einen Schal.

Training 23-03-2022

Kontakt

   Jahnweg 6, DE-59609 Anröchte

   info@djk-mellrich.de

   Zu den Kontakten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.